Benefiz-Gabelstapler-Kurs

"Ein Auto für Meiki"

Die Aktion „Ein Auto für Meiki“ geht in die nächste Runde. Der 24-Jährige, der von Kindheit an im Rollstuhl sitzt, ist begeisterter Eishockey-Fan und regelmäßig Gast bei den Erding Gladiators. Zu den Spielen hat ihn stets seine Verlobte Birgit gefahren. Das Paar hatte sich von seinen Ersparnissen einen billigen Gebrauchtwagen gekauft, der Ende vergangenen Jahres seinen Geist aufgegeben hat.

Die Gladiators haben bereits im Winter eine Glühweinaktion zu Gunsten von Meiki gestartet und 750 Euro eingenommen. Dazu kamen 200 Euro Spende von der Münchner Fotografin Angie Baumgärtner.

Am Samstag, 7. April, steigt nun die nächste Aktion – ein Benefiz-Gabelstaplerkurs. Die Erdinger Januschkowetz-Gruppe, die unter anderem Fahrschulungen auf Flurfördergeräten etc. macht, führt einen Kurs durch, dessen Einnahmen in voller Höhe an die Aktion der Eishackler geht.
Also: Wer den Gabelstapler-Führerschein machen will, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! verbindlich anmelden. Der Kurs am Samstag, 7. April, läuft von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr kostet 120 Euro. Mitzubringen ist ein Ausweis sowie ein Passbild. Es sind nur noch 25 Plätze frei.

Auch einige Spieler der Erding Gladiators werden mit dabei sein – und Olympia-Silbermedaillengewinner Felix Schütz. Er meint: „Einen Gabelstaplerschein kann man immer brauchen.“

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden

banner onlineticketing

anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kurztabelle

Höchstadter EC - TSV Erding
4 :
TSV Peissenberg - EHC Waldkraiburg
0 : 4
HC Landsberg - EV Lindau
1 : 4
ECDC Memmingen - ESC Geretsried
4 : 0
Stand: 09.03.2018 ohne Gewähr