SaisonLigaPlatzierungErfolge/Ereignisse
1978 - - Gründung der Abteilung Eishockey beim TSV Erding 1862 e.V.
1979/80 Landesliga - -
1980/81 Landesliga Vizemeister (2. Platz) Aufstieg in die Bayernliga
1981-1985 Bayernliga - 1985 Aufstieg in die Regionalliga
1985-1988 Regionalliga - Einführung des Stadionheftes
1988/89 Regionalliga 3. Platz in der Meisterschaft Aufstieg in die Oberliga Süd
1989-1991 Oberliga Süd - Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga
1991/92 Oberliga Süd 3. Platz in der Meisterschaft 2. Platz Bayerische Meisterschaft
1992/93 Oberliga Süd 2. Platz Qualifikationsrunde

4. Platz Süddeutsche Meisterschaft
-
1993/94 Oberliga Süd 7. Platz Qualifikationsrunde

8. Platz Süddeutsche Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft:
Im Achtelfinale gegen den ESC Wedemark ausgeschieden
1994/95 1. Liga Süd 5. Platz Qualifikationsrunde

8. Platz Süddeutsche Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft:
4. Platz, damit sportliche Qualifikation für die DEL
1995/96 1. Liga Süd
Hacker-Pschorr-Liga
2. Platz Qualifikationsrunde

5. Platz Süddeutsche Meisterschaft
Deutsche Meisterschaft:
Im Achtelfinale gegen EC Wilhelmshaven ausgeschieden
1996/97 1. Liga Süd
Hacker-Pschorr-Liga
3. Platz Süddeutsche Meisterschaft Deutsche Meisterschaft:
2. Platz und somit Deutscher Vizemeister
Aufstiegsspiele in die DEL:
Gegen den Vorletzten der DEL Wedemark Scorpions: 2:10 und 5:9 verloren
1997/98 1. Liga Süd
Hacker-Pschorr-Liga
3. Platz-DEB-Bundesliga Bayerische Meisterschaft:
1. Platz
Deutsche Meisterschaft:
Im Viertelfinale gegen den ES Weißwasser ausgeschieden
1998/99 DEB Bundesliga 11. Platz der DEB Bundesliga Abstiegsrunde:
Abstieg in die Oberliga Süd
1999/00 Oberliga Süd 7. Platz der Qualifikationsrunde Gründung des GERMAN TEAMS durch Erich Kühnhackl

Als Nachrücker in die 2. Bundesliga aufgestiegen
2000/01 2. Bundesliga 12. Platz Vorrunde Play-Downs:
gegen Weißwasser
Abstieg in die Oberliga
2001/02 Oberliga 8. Platz Vorrunde Erding Jets Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH meldet im November 2001 Insolvenz an

Gründung der Erdinger Eishockey-Betriebsgesellschaft mbH

Play-Offs:
ausgeschieden im Viertelfinale gegen den EV Landshut

Beendigung des Projektes GERMAN TEAM, Erich Kühnhackl beendet seine Trainerzeit bei den Erding Jets
2002/03 Bezirksliga Ost 1. Platz Vorrunde

Bayerischer Meister der Bezirksligen 02/03
Erdinger Eishockey-Betriebsgesellschaft mbH stellt vor der Saison den Spielbetrieb ein

Rückzug in den Landesverband und Übernahme des Spielbetriebs durch den TSV Erding

Play-Offs:
Bayerischer Bezirksligameister und Aufstieg in die Landesliga
2003/2004 Landesliga Ost 1. Platz Vorrunde

1. Platz Quali-Runde

Landesligameister und Bayernligaaufsteiger
25-jähriges Bestehen der Abteilung Eishockey des TSV Erding

Play-Offs:
Bayerischer Landesligameister und Aufstieg in die Bayernliga
2004/2005 Bayernliga 4. Platz Vorrunde

3. Platz Bayerische Meisterschaft
Play-Offs:
im Halbfinale ausgeschieden gegen den späteren Aufsteiger EV Landsberg 2000
2005/2006 Bayernliga 3. Platz Vorrunde

4.Platz Bayerische Meisterschaft
Play-Offs:
im Halbfinale ausgeschieden gegen den EHC Waldkraiburg
2006/2007 Bayernliga 5. Platz Vorrunde

5. Platz Bayerische Meisterschaft
Play-Offs:
im Viertelfinale ausgeschieden gegen den TSV Peißenberg
2007/2008 Bayernliga 10. Platz Vorrunde

Klassenerhalt
25.08.2007: Die Erding Gladiators betreten die Bühne des Erdinger Eishockeys

Play-Downs:
im Viertelfinale gegen den EV Pfronten durchgesetzt (3:0)
2008/2009 Bayernliga 4. Platz Vorrunde

4. Platz Meisterrunde Gruppe A
Meisterrunde (Zwischenrunde):
Einzug ins PlayOff-Halbfinale als Vierter der Gruppe A verpasst
2009/2010 Bayernliga 6. Platz Vorrunde

3. Platz Meisterrunde Gruppe B
Meisterrunde (Zwischenrunde):
Einzug ins PlayOff-Halbfinale als Dritter der Gruppe B knapp verpasst
2010/2011 Bayernliga 1. Platz Vorrunde 1. Platz Meisterrunde Gruppe A Bayerischer Vizemeister Play-Offs:
Einzug ins PlayOff-Finale gegen den ERC Sonthofen Aufstieg:
Nach dem Verzicht des ERC Sonthofen Aufsteiger in die Oberliga Süd
2011/2012 Oberliga Süd 9. Platz Vorrunde Einzug in die PlayOff-Runde verpasst
Verbleib in der Oberliga Süd als Nachrücker
2012/2013 Oberliga Süd 11. Platz Vorrunde 3. Platz Abstiegsrunde Einzug in die PlayOff-Runde verpasst
Verbleib in der Oberliga Süd als Nachrücker
2013/2014 Oberliga Süd 8. Platz Vorrunde Play-Offs:
im Viertelfinale gegen den Vorrundenersten VER Selb ausgeschieden
2014/2015 Oberliga Süd 10. Platz Vorrunde Play-Downs:
sportlicher Klassenerhalt in der 1. Play-Down-Runde gegen den EV Füssen

Aus finanziellen Gründen beschließt der Vereinsrat des Hauptvereins am 14.04.2015 den Rückzug in den Landesverband
2015/2016 Landesliga 1. Platz Vorrunde, 1. Platz Zwischenrunde, Landesligameister

Play-Offs:

im Finale mit 2 Siegen souverän den EHF Passau geschlagen und direkter Aufstieg in die Bayernliga

2016/2017 Bayrnliga    

nächstes Heimspiel

Dez
1

20:00 - 22:30
Gladiators

banner onlineticketing

anstehende Termine

Nov
24

19:45 - 22:15
U19

Nov
24

20:00 - 22:30
U16

Nov
24

20:00 - 22:30
Gladiators

Nov
26

11:30 - 14:00
U16

Nov
26

17:30 - 20:00
Gladiators

Kurztabelle

PlatzMannschaftSp.Punkte
1 Höchstadter EC 13 38
2 ESC Dorfen 13 30
3 HC Landsberg 13 25
4 TSV Peissenberg 14 22
5 EV Füssen 14 22
6 TSV Erding 13 21
7 ESC Geretsried 13 21
8 ESV Buchloe 13 20
9 EHF Passau 13 18
10 EA Schongau 13 18
11 EC Pfaffenhofen 13 13
12 Wanderers Germering 13 11
13 EV Moosburg 13 9
14 EV Pegnitz 13 8
Stand: 19.11.2017 ohne Gewähr