Der Kader der Erding Gladiators füllt sich weiter

Stürmer Timo Borrmann und Verteidiger Christian Mitternacht verlängern ihr Engagement für eine weitere Saison

Der 29-jährige Borrmann stammt aus dem Erdinger Nachwuchs und gilt als technisch sehr versierter Mittelstürmer. Zwischendurch sammelte er Erfahrung bei anderen Clubs, spielte zwei Jahre in Deggendorf, eineinhalb Jahre für Waldkraiburg und ein halbes Jahr für Weiden. Als die Gladiators in der Landesliga waren, kehrte er währende der Saison wieder zu seinem Stammverein zurück. In der abgelaufenen Bayernliga-Hinrunde kam Borrmann als fünftbester Erdinger Scorer in 21 Spielen auf stolze 39 Punkte.

Der 34-jährige Mitternacht ist ebenfalls ein Erdinger Eigengewächs, aber auch er hat schon die Trikots von anderen Vereinen getragen. Passau (ein Jahr), Dorfen (fünf Jahre) und Waldkraiburg (ein halbes Jahr) waren die (Zwischen-)Stationen in der Fremde. Mitternacht ist bekannt als harter Verteidiger, der keinen Zweikampf scheut. Verletzungsbedingt konnte er in der abgelaufenen Punktrunde nur 14 Spiele absolvieren, verzeichnete dabei aber 18 Scorerpunkte.

Nicht mehr im Kader der Gladiators steht Georg Moser. Der 26-jährige Stürmer steht aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Er bleibt jedoch beim TSV Erding und hat sich der neu gegründeten AH-Mannschaft angeschlossen.

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden

banner onlineticketing

anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kurztabelle

PlatzMannschaftSp.Punkte
1 EHC Waldkraiburg 10 24
2 EV Lindau 10 20
3 HC Landsberg 10 20
4 TEV Miesbach 10 12
5 TSV Erding 10 8
6 ESV Buchloe 10 6
Stand: 19.02.2017 ohne Gewähr