Gladiators

Gladiators reicht ein starkes Drittel

Ein furioses Mitteldrittel war für die Erding Gladiators am Freitagabend genug, um drei Punkte aus Moosburg zu entführen. Das 7:3 (0:1, 5:1, 2:1) war der dritte Erfolg in Serie unter dem neuen Trainer Thomas Vogl.

Kür am Freitag - Pflicht am Sonntag

Gladiators zu Gast beim direkten Tabellennachbar

Die Hinrunde in der Eishockey-Bayernliga ist beendet, und die Erding Gladiators liegen voll im Soll. Ziel ist Platz acht, im Moment ist das Team von Trainer Thomas Vogl Siebter, allerdings fehlen auf Platz zwei nur drei Punkte. Diese hervorragende Ausgangsbasis soll am Wochenende zumindest gehalten werden. Sehr schwierig ist die Aufgabe am Freitag (19.30 Uhr) beim Nachbarn EV Moosburg. Am Sonntag dagegen im Heimspiel gegen das noch punktlose Schlusslicht Germering (18 Uhr) ist ein Sieg Pflicht.

Was für eine geile Mannschaft

„So darf’s weitergehen“, meinte Thomas Vogl. Der neue Gladiators-Trainer hat am Einstandswochenende zwei Siege geholt – bei einem Torverhältnis von 18:3.

Gladiators-Keeper Albrecht stoppt die stürmenden Mammuts

Nachdem sich der Mammut-Sturm gelegt hatte, durften sich die Erding Gladiators gestern vor allem bei Keeper Louis Albrecht bedanken, dass es einen 5:3 (3:1, 1:1, 1:1)-Erfolg zu feiern gab.

Gladiators deklassieren Pfaffenhofen

Die Erding Gladiators haben sich am Freitagabend den Frust der Derby-Pleite von der Seele geschossen. Der EC Pfaffenhofen wurde 13:0 (6:0, 3:0, 4:0) abgefertigt.

nächstes Heimspiel

Okt
20

18:00 - 20:30
Gladiators

banner onlineticketing

anstehende Termine

Okt
18

20:00 - 22:30
Gladiators

Okt
20

18:00 - 20:30
Gladiators

Okt
27

18:00 - 20:30
Gladiators

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo

Kurztabelle