Arrow
Arrow
Ligentagung in Ingolstadt

Hoch her ging es bei der Tagung der Eishockey Bayern- und Landesligisten

Fast vier Stunden wurde diskutiert, wobei die Ausländerbeschränkung und der Modus im Mittelpunkt standen. Resultat: Die Bayernliga spielt auch in der Saison 2019/20 mit zwei transferkartenpflichtigen Spielern. Die Landesligisten konnten sich nicht auf eine Beschränkung einigen, woraufhin die Vertreter der 14 Bayernligisten beschlossen haben, keine Verzahnung mehr mit der Landesliga zu spielen. Ein Problem könnte es mit der Ligenstärke geben, da noch entsprechende Klagen gegen die Spielwertungen aus der gerade abgeschlossenen Saison laufen.

Die 14 Bayernliga-Vereine hatten sich schon vor der Tagung mit unterschriebenen freiwilligen Selbstbeschränkungen darauf verständigt, nur mit zwei Ausländern zu spielen. Bei den Landesligisten gab es dagegen keinen Konsens. Wie schon vergangene Saison kündigten der ESV Burgau, der ESC Haßfurt Hawks, und der ESV Waldkirchen an, mehr als drei transferkartenpflichtige Spieler einzusetzen. Dieses Trio war so auch schon während der jüngsten Saison und der Verzahnungsrunde mit der Bayernliga verfahren.

1
2
3
Slider

/ NEWS Gladiators

08.Mai 2019
Vier bleiben, zwei gehen

Vier bleiben, zwei gehen

Gladiators basteln weiter am Kader In der Defensive setzt der Eishockey-Bayernligist weiter auf Kontinuität. Im Angriff wird es dagegen zwangsläufig einige Veränderungen geben, denn neben Marco Deubler, den es in die Oberliga zieht, haben zwei weitere Stürmer…
26.April 2019
Torwartposition wieder besetzt

Torwartposition wieder besetzt

Ersatz für Jonas Steinmann Christoph Schedlbauer wird in der neuen Bayernliga-Saison das Tor der Kreisstädter hüten. Der 29-Jährige kommt vom HC Landsberg. Der gebürtige Gräfelfinger spielte bereits im Nachwuchs in Landsberg. Im Seniorenbereich absolvierte er…
25.April 2019
„Wir müssen fitter, schneller, ehrgeiziger werden“

„Wir müssen fitter, schneller, ehrgeiziger werden“

Interview mit Gladiators-Trainer Thomas Vogl Bei den Erding Gladiators steht ein Umbruch bevor. Jonas Steinmann und Christian Mitternacht haben ihre Karriere beendet, Paul Wallek hat den Verein in Richtung Westdeutschland verlassen und wird dort in der DNL…

/ NEWS Young Gladiators

13.April 2019
Schneepflugeltern: Wenn die Dusche zu hart strahlt

Schneepflugeltern: Wenn die Dusche zu hart strahlt

Helikoptermütter war gestern. Spielerfrauen liefern schon gute Geschichten. Noch viel besser sind jene von den Spielermamas und -papas. Rainier Sabus hat bei der Versammlung der Erdinger Eishockeyabteilung am Donnerstag einen neuen Begriff gefunden:…
18.März 2019
Turniersieg in Bad Aibling

Turniersieg in Bad Aibling

Am Sonntag fuhren die U9-Kleinstschüler zum Naturland Fair Cup nach Bad Aibling Hochmotiviert stellten sich die kleinen Gladiatoren ihren Gegnern aus Rosenheim, Bad Aibling und Götzens. Im ersten Schlagabtausch gegen den EHC Bad Aibling mussten sich die…
16.März 2019
Die Bambinis der Young-Gladiators messen sich in München

Die Bambinis der Young-Gladiators messen sich in München

Die Laufanfänger zeigen ihre Fortschritte Zum dritten Turnier in dieser Saison waren die Eishockey-Laufanfänger (bis Jahrgang 2010) des TSV Erding um Coach Florian Zimmermann beim EHC München eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein spielten die Young…

/ NEWS Abteilung

03.Mai 2019
„Der Beruf steht für mich im Vordergrund“

„Der Beruf steht für mich im Vordergrund“

Im Gespräch mit Wolfgang Krzizok: Jonas Steinmann ist erst 20 Jahre alt und zählte in den beiden letzten Spielzeiten als Torhüter dennoch schon zu den Stützen der Erding Gladiators. Zweimal ist er von den Fans zum beliebtesten Spieler gewählt worden. Jetzt…
13.April 2019
Die Generalabrechnung des Erdinger Eishockeychefs

Die Generalabrechnung des Erdinger Eishockeychefs

Gladiators erwirtschaften einen Gewinn – Aber der Chef grummelt und wird wiedergewählt Rainier Sabus hatte vor zwei Jahren angekündigt, im Jahr 2019 nicht mehr zu kandidieren. Jetzt ist er doch wieder zum Eishockey-Abteilungsleiter des TSV Erding gewählt…
10.April 2019
Versöhnlicher Saisonabschluß nach Höhen und Tiefen

Versöhnlicher Saisonabschluß nach Höhen und Tiefen

Jonas Steinmann Spieler der Saison Auf eine insgesamt gelungene Saison blickten die Erding Gladiators bei ihrer Abschlussfeier zurück. Nach der Vorrunde belegte das Team den ausgezeichneten dritten Platz, in der Verzahnungsrunde lief es dann nicht mehr so…

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden

banner onlineticketing

anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kurztabelle

PlatzMannschaftSp.Punkte
1 SC Riessersee 18 46
2 EV Füssen 18 36
3 HC Landsberg 18 35
4 TEV Miesbach 18 33
5 EHC Klostersee 18 28
6 EC Bad Kissingen 18 25
7 EHC Königsbrunn 18 19
8 TSV Erding 18 18
9 EHC Waldkraiburg 18 18
10 TSV Peissenberg 18 12
Stand: 10.03.2019 ohne Gewähr

Ein Gladiator werden

so lerne ich Eishockey spielen
Erding blickt auf eine langjährige Eishockeygeschichte zurück und ist im bayerischen Eishockey seit langem eine feste Größe. Der Grundstein für diesen Erfolg wird in der Jugendarbeit geleistet. Die Young Gladiators werden Sommer wie Winter von qualifizierten Trainern betreut. Die meisten Übungsleiter sind selbst erfahrene Eishockeyspieler, die in der 1. Mannschaft der Erding Gladiators spielen.
Weiterlesen
Arrow
Arrow
Slider