Young Gladiators

Zwei Ländespiele gegen Japan

Sorsha Sabus reiste nach Japan

Am 24.01. und 26.01.18 traf die deutsche Frauen-Eishockeynationalmannschaft in Tokyo auf das japanische Team. Die Mannschaft stieg bereits am 22.01.18 in das Flugzeug ein. Nach 12 Stunden Flug und Jetlag absolvierten sie dienstags noch eine kurze Trainingseinheit.

Das erste Spiel ging leider mit 0:6 verloren. Nach einem Tag Pause mit Sight-Seeing in Tokyo, trafen die beiden Teams erneut aufeinander. Deutschland ließ dieses Mal eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum ersten Spiel erkennen. Doch auch in diesem Spiel unterlagen die Frauen mit 1:3.

Zwei Niederlagen im Nachwuchs

Nur U14 und U19 am vergangenen Wochenende im Einsatz

Am vergangenen Freitag reiste die U19 nach Germering an. Bis kurz vor Schluss führten die Young Gladiators, doch dann erhielten sie noch eine 2-Minuten-Strafe. Das nutzten die Wanderers Germering aus und nahmen ihren Torwart vom Eis. So entstand eine 4:6 Überzahl-Situation, die Germering gleich ausnutzte. Im anschließenden Penalty-Schießen konnte, im Gegensatz zum Gegner, kein Young Gladiator den Puck hinter die Torlinie bringen, weswegen zwei Punkte an die Wanderers Germering gingen.

Am Sonntag traf die U14 auswärts auf den EHC München und musste sich mit 1:12 geschlagen geben.

U12 und U16 ohne Sieg am Wochenende

U14 und U19 hatten spielfrei

Am vergangenen Freitag begrüßte die U16 den HC Landsberg im Erdinger Eisstadion. Leider mussten sich die Young Gladiators mit 2:7 geschlagen geben. Am Samstag reiste das Team nach Bad Tölz an und unterlag den Löwen mit 2:12.

Am gleichen Tag empfing die U12 daheim den EV Regensburg und gab die Punkte mit einem Spielstand von 2:5 ab. Am Sonntag bestritt die U12 nochmals ein Heimspiel, diesmal gegen den EHC Bayreuth. Auch in diesem Spiel mussten sich die Young Gladiators geschlagen geben (3:5).

 

Ein Wochenende ohne Sieg für den Nachwuchs

Spielfreies Wochenende für die U12

Am vergangenen Freitag stellte sich die U19 daheim dem HC Landsberg und verlor mit 5:9.

Am Samstag folgte gleich das nächste Spiel für das Team von Markus Knallinger: In München musste sich die Mannschaft mit 3:5 geschlagen geben.

Auch die U16 bestritt an diesem Tag ein Auswärtsspiel. Die Partie wurde mit 4:18 gegen den SC Riessersee verloren.

Am Sonntag unterlag die U14 dem EV Weiden in der Erdinger Eissporthalle mit 7:9.

 

Nations Cup in Füssen

Sorsha Sabus im deutschen Team

Vom 03.01. bis 06.01.18 fand der Nationscup in Füssen statt. Bei diesem 6-Nationen-Turnier traf Deutschland in der Gruppe A auf Schweden und die Schweiz. In Gruppe B duellierten sich Kanada, Finnland und Russland.

Im ersten Spiel musste sich das deutsche Team gegen Schweden mit 0:3 geschlagen geben. Zwei Tage darauf verlor das Team von Benjamin Hinterstocker mit 0:4 gegen die Schweiz. Somit belegten die deutschen Frauen den dritten Platz in Gruppe A. Somit hieß der Gegner des letzten Spiels um Platz 5 Kanada. Doch auch in dieser Partie gingen die Punkte nicht an Deutschland (1:5). Somit belegten die deutschen Frauen den 6.Platz.

Sorsha nahm die Platzierung positiv auf:" Das Turnier ist nicht optimal gelaufen aber ich konnte wieder viele neue Erfahrungen sammeln."

YG Mannschaft

anstehende Termine

Jan
26

13:30 - 16:00
U17

Jan
27

11:00 - 13:30
U15

Jan
27

18:00 - 20:30
U20

Feb
1

20:00 - 22:30
U20

Feb
2

10:40 - 13:10
U13