Kleinstschüler gastierten in Bad Tölz

Einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, so lautet die Bilanz der TSV Kleinstschüler beim Turnier in Bad Tölz. Verhalten starteten die Kleinstschüler in Tölz gegen den EHC Klostersee. Lange führten die Erdinger durch ein Tor von Alexander Glanz, doch kurz vor Schluss kam es zum Ausgleich. So stand es am Ende unentschieden mit 1:1. Gegen den TEV Miesbach waren die Erdinger Spieler deutlich konzentrierter und agierten schneller. Sie konnten ihre Chancen besser verwerten und auch die Verteidigung hielt stand. Dreimal klingelte es im gegnerischen Kasten. Patrik Migas (2) und Lorenz Teichert trafen für die Young Gladiators. Die beiden Goalies, Alois Bittel und Oliver Rainer, konnten sich über ein Shoot out beim 3:0-Sieg freuen. Gegen den Gastgeber EC Bad Tölz ließen die Kräfte nach. Drei Gegentreffer mussten hingenommen werden, bevor Erding das 1:3 durch Tizian Eitz gelang. Tölz konterte zum 4:1. Ein zweites Mal gelang es den Erdingern, einen Anschlusstreffer zu platzieren. Diesmal war Vitus Bittel erfolgreich. Dabei blieb es dann jedoch und so musste die U10 sich mit 2:4 geschlagen geben.

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden


U11 Mannschaft

anstehende Termine

Okt
20

13:00 - 15:30
U11

Nov
3

15:00 - 17:30
U11

Nov
10

09:45 - 12:15
U11

Nov
23

13:00 - 15:30
U11

Nov
30

13:00 - 15:30
U11

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo