Young Gladiators – als Team, unschlagbar!

Erdinger Nachwuchs beim Team-Entwicklungstraining in Lenggries

“Nach der Saison, ist vor der Saison!“. So schwitzen bereits seit Ostern auch alle Nachwuchsteams der Gladiators, unter der Leitung von Chef-Nachwuchstrainer Stefan Teufel, dreimal wöchentlich für zwei Stunden in der Schwaiger Turnhalle und bereiten sich auf die kommende Saison vor.

In den vier Monaten Saisonpause, vertiefen und schulen Stefan Teufel und seine Trainer bereits die erlernten Grundfähigkeiten der Kinder und Jugendlichen. Dazu gehören Koordination, Kraftausdauer, Schnellkraft, Reaktionsschnelligkeit sowie die strategische Handlungsschnelligkeit. Alles Fertigkeiten und Fähigkeiten, welche die Spieler für das dynamische Eishockey unbedingt benötigen und beherrschen müssen.

20190707 YG als Team txt1Bei der schnellsten Mannschaftssportart der Welt haben die Trainer und Spieler während des Spiels keine Zeit für langwierige An- bzw. Absprachen. Verschiedenste komplexe Taktiken, Rollen- und Aufgabenverteilungen, richtige verbale und nonverbale Kommunikation, gegenseitige Unterstützung, Opferbereitschaft, absolute Disziplin und die richtige mentale Einstellung eines Eishockeyspielers müssen die Nachwuchscracks ebenso erlernen. Powerskating, coole Moves und gezielte harte Schüsse gehören genauso dazu. So ein Eishockey-Team muss sich deshalb gut strukturieren und der Gedanke “Einer für alle, alle für Einen!“ sollte bei dieser körperbetonten Mannschaftssportart bei jedem Spieler fest im Kopf verankert sein. Gegenseitiges Vertrauen und Verlässlichkeit haben daher in einem solchen Team hohe Priorität, insbesondere weil es von einer Sekunde auf die andere “hart zur Sache“ gehen kann.

Welche Stärken und Erfolg ein “echtes“ Eishockeyteam haben kann, ist seit dem Gewinn der olympischen Silbermedaille der deutschen Nationalmannschaft jedem bekannt.

Nicht umsonst setzen bereits viele Trainer, Vereine und Verbände bei der Ausbildung ihrer Sportler immer mehr auf Mentaltraining, da sich Erfolg und Misserfolg bei den Athleten bereits erwiesen im Kopf abspielt. Als jahrelanger, erfahrener Auswahltrainer weis auch Erdings Nachwuchs-Chef, Stefan Teufel, um die Wichtigkeit der Teamarbeit und misst ihr große Bedeutung in der Spielerentwicklung zu. Diese “Stärken“ eines Teams und deren Bedeutung und Wirkungen gilt es zu vermitteln und zu veranschaulichen, um einen richtigen “Teamspirit“ bei den Kindern und Jugendlichen zu entwickeln.

Um für diesen längeren Entwicklungsprozess möglichst früh den Grundstein zu legen, nahmen sich die Trainer und Mannschaftsführer die Zeit und verbrachten mit der Knaben- (U13) und die Schülermannschaft (U15) jeweils ein Wochenende in Lenggries. Dort erwartete die Kinder zwischen 11 und 14 Jahren ein straffes, spannendes und abwechslungsreiches Programm. Die dortige Jugendherberge war für dieses “spezielle“ Training der ideale Ort, an dem die Kinder und Jugendlichen ihre dort vermittelten theoretischen Inhalte gleich in die Praxis umsetzen konnten. Wichtig für die Trainer war bei allen Themen den Bezug zum Eishockey herzustellen.

20190707 YG als Team txt2Neben verschiedenen, eigens von den Trainern für die Spieler erarbeiteten Teamspiele und Teamaufgaben, welche Sie zusammen absolvieren bzw. lösen durften, hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, bei einem Besuch im nahgelegenen Hochseilgarten und bei einer Rafting-Tour auf der Isar, zu zeigen, dass sie nicht nur auf dem Eis zusammenhalten und sich gegenseitig unterstützen können.
Am Samstagabend konnten die Teams dann am Lagerfeuer mit Stockbrot den Tag gemeinsam ausklingen lassen. Für alle Beteiligten waren diese Tage ein voller Gewinn und hinterließ einen langanhaltenden und bleibenden Eindruck. Allein die Erkenntnis, dass sich Eishockey im Team nicht nur auf dem Eis abspielt, macht die Erdinger Kufenflitzer jetzt schon unschlagbar.

nächstes Heimspiel

Dez
1

18:00 - 20:30
U15


U15 Mannschaft

anstehende Termine

Nov
23

17:15 - 19:45
U15

Nov
24

12:30 - 15:00
U15

Dez
1

18:00 - 20:30
U15

Dez
14

10:40 - 13:10
U15

Dez
21

19:30 - 22:00
U15

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo