Sieg im Penaltyschießen

Mit einem 4:3 n. P. (1:3, 2:0, 0:0, 1:0) besiegte die U19 des TSV Erding daheim den EHC München. Die Münchner übernahmen zu Beginn das Spielgeschehen und es wurde schnelles, sauberes Eishockey gespielt. Bereits in der siebten Minute trafen die Münchner zum 0:1 und sofort folgte das 0:2. Die Erdinger zeigten sich beeindruckt und hielten kaum dagegen. So ließ das 0:3 nicht lange auf sich warten. Dies schien wie ein Weckruf für die Erdinger zu sein. Sie rappelten sich auf, spielten konzentriert und erzielten kurz vor Drittelende den Anschlusstreffer zum 1:3. Im zweiten Drittel zeigten die Erdinger, was in ihnen steckt. Sie spielten gut zusammen und so gelang in kürzester Zeit das 2:3 und gleich darauf der Ausgleich zum 3:3.

Der Jubel der Erdinger kannte keine Grenzen. Die Münchner hielten zwar gut dagegen, scheiterten jedoch am Goalie oder trafen das Tor nicht. Das Schlussdrittel war hart umkämpft, beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und schenkten sich nichts, konnten jedoch ihre Chancen nicht nutzen.  Das folgende Penaltyschießen war nervenaufreibend, da Erding begann und der erste Schütze leider am Münchner Torhüter scheiterte. Der darauffolgende EHC-Schütze verschoss ebenfalls. Nun war wieder alles offen. Der zweite Erdinger traf und die Mannschaft jubelte. Sie jubelte noch mehr, als auch der zweite Münchner verschoss. Der dritte Erdinger traf souverän und als der letzte Münchner verschoss war die Freude riesig. Die Erdinger Spieler stürmten das Eis und bejubelten den Torschützen. Später in der Kabine wurde der "Man of the Match" benannt und ihm wurde der goldene Helm überreicht. Es war ein einstimmiger Beschluss, dass diesmal unser Golie, Moritz Schubert ihn verdient hatte. Er hatte einfach überragend gehalten.

Torschützen reguläre Spielzeit: Christoph Obermaier (2), Xaver Magg,

Torschützen Penalty: Kilian Steinmann, Christoph Obermaier

Strafminuten: Erding 18, München 10

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden


U20 Mannschaft

anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden