Schnupper-Tag in der Erdinger Eishalle

Sportliche Betätigung am Sonntagvormittag

25 Kinder probierten sich am vergangenen Sonntag beim Schnupper-Tag des TSV Erding auf dem Eis aus. Ein achtköpfiges Trainer-Team, unter der Leitung von Axel Schütz, stand den Anfängern mit Rat und Tat zur Seite. Anfangs wagten es nur sehr Wenige, ohne fremde Hilfe das Eis zu betreten. So wurden Pinguine und leere Getränkekästen genutzt, um sich auf der rutschigen Fläche auf den Beinen zu halten.

Am Ende der eineinhalb-stündigen „Trainingseinheit“ hatte jeder mindestens ein paar Meter ohne Hilfsmittel hinter sich gebracht bzw. benutzte die Getränkekästen, nach ein paar gefahrenen Runden, nur noch als Sitzgelegenheit auf dem Eis. Einen Einblick, wie es für sie beim TSV Erding weitergehen könnte, erhielten sie ebenfalls: Auf der anderen Hälfte der Eisfläche fand zeitgleich ein kleines Trainingsspiel der U7 statt.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmenden Spaß hatten und würden uns freuen den/die ein oder andere/n sonntags von 10 bis 11 Uhr bei unseren Laufkids begrüßen zu dürfen!

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo