Mit zwei überragenden Siegen

Über zwei Siege konnte die Erdinger U8 sich am Wochenende freuen. Da fiel eine knapp verlorene Partie kaum ins Gewicht. Das erste Spiel ging mit 0:1 gegen den EC Bad Tölz verloren. Die Erdinger waren noch müde und unkonzentriert. Daher schlichen sich einige Fehler ein und so unterlag der TSV in dieser knappen Partie. Beim Spiel gegen den EHC München, welcher nur mit drei Reihen spielte, trat eine verwandelte Mannschaft aus der Kabine. Die Young Gladiators machten jetzt mehr Druck auf den Gegner. Dadurch hatten sie mehr Scheibenbesitz und Torchancen als die Münchner.

Der Torwart Maxi Leister freute sich über seinen verdienten Shoot Out. So gewannen die Erdinger durch Tore von Vitus Bittel (4) und Tizian Eitz (2) mit 6:0. Gegen die Gastgeber TEV Miesbach konnten die Erdinger ihre ganze Spielstärke, eingeübte Pässe und ihre Lauffertigkeiten zeigen. Durch die Tore von Tizian Eitz (3), Niels Huber (2), Lorenz Teichert, Emil Götz, Leonardo Cristiano und Xaver Bittel gewann Erding überlegen mit 9:0. 

nächstes Heimspiel

Feb
23

10:40 - 13:10
U9


U09 Mannschaft

anstehende Termine

Feb
2

11:30 - 14:00
U9

Feb
23

10:40 - 13:10
U9

Mär
9

11:00 - 13:30
U9