Turniersieg mit 25 Toren

und Tabellenplatz eins für die U8


Die U8 Young Gladiators krönten ihre super Rückrunde mit drei Siegen (6:0, 13:1, 6:0) beim Turnier in Grafing und belegen damit Platz eins in der Tabelle. Gegen den EHC München zeigten sie ein hervorragendes Spiel. Die von Anfang an druckvoll agierenden und spielbestimmenden Erdinger gewannen durch Tore von Tizian Eitz (2), Lorenz Teichert (2), Matheo Lehner und Vitus Bittel verdient mit 6:0. Nicht weniger motiviert ging es ins Spiel gegen Miesbach und es kam zu einem regelrechten Torregen. Ganze 13 Mal klingelte es im gegnerischen Kasten, während der Erdinger Goalie, Maximilian Leister, nur einmal hinter sich greifen musste.

Die Torschützen waren diesmal: Eitz (5), Bittel (3), Teichert (2), Lehner, Leonardo Cristiano und Emil Götz. Das dritte Spiel gegen den EHC Klostersee hatte kaum begonnen, schon gelang Eitz der Führungstreffer. Cristiano setzte zum 2:0 nach. Danach hatten die Grafinger dem Erdinger Ansturm nichts mehr entgegenzusetzen. So konnten sich, beim 6:0-Sieg, noch Eitz mit einem weiteren Tor, Vitus mit zwei Toren und Cristiano einem Treffer in die Torschützenliste eintragen.

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden


U09 Mannschaft

anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden