Young Gladiators kämpften hart

Unsere U9I Mannschaft trat am Samstag, den 16.11.19 zum 2. Turnier der Runde in Germering an.

Im ersten Spiel gegen die Gastgeber agierte unsere Mannschaft zum Teil noch unkonzentriert und nachlässig. Dennoch konnte mit einem ungefährdeten Sieg ins Turnier gestartet werden.

Trainer und Mannschaft waren sich darüber klar, dass es im zweiten Spiel gegen die starken Augsburger einer Leistungssteigerung bedurfte, um erfolgreich zu sein. Das Team kniete sich dann auch ab dem Eröffnungsbully richtig rein und es entwickelte sich ein gutes und ausgeglichenes Spiel in dem die Torhüter auf beiden Seiten oft gefordert wurden und ihre Sache ausgezeichnet machten. Obwohl die Gladiatoren zweimal in Rückstand gerieten gaben sie nie auf und kämpften beherzt weiter. Verdienter Lohn war nach einer tollen Kombination der umjubelte Treffer zum Ausgleich und gleichzeitigem Endstand - so trennte man sich in einem hart umkämpften Spiel mit einem leistungsgerechten Unentschieden.

Als Dritten und letzten Gegner traf unser Team auf den Nachwuchs aus Landshut. Unsere Mannschaft ließ sich von der harten Gangart der Niederbayern nicht einschüchtern und hielt mit vollem Einsatz dagegen. Es reichte zwar nicht zu einem zählbaren Erfolg in diesem Spiel aber unser Team machte es den Landshutern so schwer wie möglich und kämpfte bis zum Schluss.

Es ist zu erkennen wie die einzelnen Blöcke immer besser harmonieren und so kann optimistisch zum nächsten Turnier der Serie nach Landshut gefahren werden.

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden


U09 Mannschaft

anstehende Termine

Dez
21

09:45 - 12:15
U9

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo