Zwei Siege und eine Niederlage

Am Samstagnachmittag ging es für unsere U9 II nach Pfaffenhofen.

Unsere kleinen Gladiatoren gingen mit Vollgas in das erste Spiel gegen den EC Pfaffenhofen und bereits in der ersten Minute schossen sie das erste Tor. Es wurde ein spannendes Spiel, immer wieder gab es Treffer auf beiden Seiten. Unsere Jungs und Mädels kämpften und man merkte sie wollten das Spiel für sich entscheiden, was ihnen am Ende auch gelang.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter gegen den ERC Ingolstadt. Nur was war mit unseren Kindern los? Das Spiel gestaltete sich wie in Zeitlupe und die Kinder waren wie festgefroren auf dem Eis. Am Ende konnten sie aber auch hier wieder das Spiel für sich entscheiden.

Der letzte Schlagabtausch des Abends war gegen den EHC München. Der Trainer konnte die Kinder wieder wachrütteln, der Kampfgeist war zurück und die Kinder spielten wieder ihr Spiel. Allerdings war das Glück nicht auf der Seite der kleinen Gladiatoren und so ging der Sieg dieses Spiels knapp an den EHC.

Dennoch konnte die U9 II am Ende den Turniersieg für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch!

nächstes Heimspiel

Mär
7

10:40 - 13:10
U9


U09 Mannschaft

anstehende Termine

Mär
7

10:40 - 13:10
U9

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo