Erding Young Gladiators auf den Spuren von Olympia

Imposanter kann man eine Eishockey Saison nicht starten

Im berühmten Olympia Eishockey Stadion des SC Riessersee startete das 2. GSH Hockey Turnier.

Und nach lediglich zwei Wochen Eiszeit durfte die durch Coach Sven Schubert neu formierte U9 der Erding Young Gladiators erstmals ihr Können unter Beweis stellen.
Bei dem bestens organisierten Turnier, das ursprünglich mit 16 Mannschaften geplant gewesen war, traten situationsbedingt acht hochmotivierte Nachwuchsmannschaften an und spielten Eishockey zum Zungeschnalzen.

Die jungen Erdinger ließen sich vom ganzen Drumherum nicht einschüchtern und starteten mit einem fulminanten Spiel gegen den EV Ravensburg in das Turnier. Die Euphorie nach einem tollen Start war groß! Ohne Pause ging es weiter gegen das hochmotivierte Gastgeberteam vom SC Riessersee. Voller Motivation und Einsatz gingen die jungen Erdinger ins Spiel, mussten aber nach zehn Minuten merken, dass die anderen Teams bereits seit sechs Wochen auf dem Eis stehen.
Die Kraft ließ nach und insbesondere die jungen Skater, die aus der U7 erstmals dabei waren, mussten sich daran gewöhnen, dass ein Spiel länger andauert und dass Positionen eingehalten werden müssen.

Dass noch Arbeit und einiges an Eiszeit nachgeholt werden muss, konnten die vielen mitgereisten Eltern im dritten Spiel gegen den ESV Kaufbeuren erleben. Noch zu oft ließen die Erdinger Youngsters ihre beiden Torhüter alleine.

Im letzten Spiel des Tages und ersten Spiel der sogenannten Rückrunde gegen den Nachwuchs aus München war der Ehrgeiz wieder da und die Tipps von Coach Sven Schubert wurden umgesetzt.

Am zweiten Tag des Turniers startete das Erdinger Team ein zweites Mal gegen das Team aus Ravensburg und den Allgäuern gelang die Revanche. Das letzte Spiel der Rückrunde wurde gegen den TSV Peißenberg gespielt bevor es dann im letzten Spiel – dem Platzierungsspiel – erneut gegen den EHC München ging und ¬das Turnier beendet wurde.

Sieben Partien an zwei Tagen mit jeweils 32 Minuten Spielzeit ist für einen Großteil der Spieler eine neue Art des Spiels. Das war ein Erlebnis der besonderen Art und der perfekte Start in die Saison 2020/21. Darüber hinaus konnte sich das Team freuen, erhielt man vom Veranstalter doch ein ausdrückliches Lob, für das disziplinierte Verhalten auch abseits des Spielfeldes.

Den Wanderpokal nahm in diesem Jahr das Team der Nürnberg Ice Tigers mit nach Franken aber die Erdinger U9 ist sicher, irgendwann sind wir mal dran.

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden


U09 Mannschaft

anstehende Termine

Dez
5

11:00 - 13:30
U9

Dez
12

09:30 - 12:00
U9

Dez
12

16:30 - 19:00
U9

Jan
2

09:30 - 12:00
U9

Feb
7

11:30 - 14:00
U9

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo